Axel Gottschick

portraetfoto_scherschel

Geboren 1953 in Göttingen, ist ehemaliger Turniertänzer, Tanzlehrer und Sänger. Gottschick arbeitete in den 90er Jahren u.a. mit Roberto Ciulli am Theater an der Ruhr in Mülheim, am Theater Erlangen und am Stadttheater Bielefeld. Seit Ende der 90er Jahre arbeitet er regelmäßig am Grenzlandtheater Aachen und am Freien Schauspiel Ensemble. Seit 2000 ist er zudem mehrmals im Jahr in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Am Freien Schauspiel Ensemble spielt er bereits seit mehreren Jahren den Fleischfabrikanten Mauler in Brechts Stück DIE HEILIGE JOHANNA DER SCHLACHTHÖFE. Zuvor spielte er in Molières DER MENSCHENFEIND und in BRUDER EICHMANN.

In dieser Spielzeit zu sehen in:

RITUALE nach dem gleichnamigen Roman von Cees Nooteboom
FAUST von Johann Wolfgang von Goethe
DER PROZESS von Franz Kafka