Corbinian Deller

portraetfoto_deller

Nach ersten eigenen Regiearbeiten am Akademietheater München absolvierte Corbinian Deller zwischen 2006 und 2009 ein Schauspielstudium an der vorm. Westfälische Schauspielschule in Bochum (Folkwang Universität der Künste). Während dieser Zeit war er u. a. am Schauspielhaus Bochum zu sehen. Danach war er festes Ensemblemitglied im Stadttheater Gießen, bevor er 2012 erneut studierte, nun Angewandte Theaterwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität in Gießen. Hier absolvierte Corbinian Deller Workshops – u. a. bei der Need Company (Viviane De Muynck), Forced Entertainment (Tim Etchells) und Heiner Goebbels. Im Freien Schauspiel Ensemble war er in TSCHERNOBYL. EINE CHRONIK DER ZUKUNFT zu sehen.