Markus Gläser

portraetfoto_glaeser

Markus Gläser, geboren 1986 in Wiesbaden, studierte von 2010 bis 2014 Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main. Während des Studiums gastierte er bereits am Schauspiel Frankfurt, am Staatstheater Darmstadt und dem Theater und Orchester Heidelberg sowie mit seinem eigenen Lesungs- und Musikprojekt „HIPHOPoesie“ u. a. am Staatstheater Wiesbaden. Seit der Spielzeit 2014/15 arbeitet er frei, u.a. am Nationaltheater Mannheim, am Schauspiel Frankfurt, am Rheinischen Landestheater Neuss, dem Staatstheater Cottbus und den Brüder-Grimm-Festspielen Hanau. Außerdem war er in der ZDF-Kultserie „Lerchenberg“ zu sehen.

In dieser Spielzeit zu sehen in:

DER WEG ZUM GLÜCK von Ingrid Lausund