Repertoire

ATROPA. DIE RACHE DES FRIEDENS. DER FALL TROJAS
von Tom Lanoye

BRIEF EINER UNBEKANNTEN
von Stefan Zweig

DAS GLÜCK RAST HINTERHER
Fünf Schauspieler suchen das Glück

DAS HIMBEERREICH
von Andres Veiel

DER MENSCHENFEIND
Eine Komödie von Molière

DER PROZESS
von Franz Kafka

DER WEG ZUM GLÜCK
von Ingrid Lausund

DIPLOMATIE
von Cyril Gély

DIE HEILIGE JOHANNA DER SCHLACHTHÖFE
von Bertolt Brecht

DINNER FOR ONE – WIE ALLES BEGANN
von Volker Heymann

EINE FRAU GRIECHISCHER HERKUNFT
Dramatischer Monolog in Gedichten von Tzimon Barto

FAUST
von Johann Wolfgang von Goethe

GILGI. EINE VON UNS
von Irmgard Keun

GLAUBE LIEBE HOFFNUNG
von Ödön von Horváth

ICHGLAUBEANEINENEINZIGENGOTT.HASS
von Stefano Massini

ICH MÖCHTE LIEBER NICHT
nach Herman Melvilles “Bartleby”

ICH WERDE SEIN
Das Drama Rosa Luxemburg

PEGGY PICKIT SIEHT DAS GESICHT GOTTES
von Roland Schimmelpfennig

TSCHERNOBYL
nach dem Buch “Tschernobyl. Eine Chronik der Zukunft” von Swetlana Alexijewitsch

UNSCHULD
von Dea Loher