Pressestimmen WAISEN

Andrea Pollmeier, Frankfurter Rundschau (11. Dezember 2017)
“Regisseur beatnik nimmt sich … Zeit für Dennis Kellys hochpolitisches Stück … analysiert akribisch das Beziehungsgeflecht zwischen drei Menschen, die sich nahe stehen, jedoch kaum miteinander sprechen können … Doch geht es in dem Stück … nicht nur um innerfamiliäre Befindlichkeiten. Es zeigt vielmehr, wie eng Innen- und Außenwelt verflochten sind und dass man als Bürger passiv oder aktiv an brutalen, rassistischen Übergriffen beteiligt ist.” zum Artikel

Astrid Biesemeier, Frankfurter Neue Presse (12. Dezember 2017)
“Viel braucht es nicht, um Dennis Kellys viel gespieltes und spannendes Stück ‘Waisen’ aufzuführen … in den Mittelpunkt stellt Scherschel … die Entwicklung dieses so unheilvoll miteinander verbundenen Trios.”